Die Entourage. Expandiert. In der Schweiz.

München, den 1. November 2015

Die Münchener Unternehmens- und Personalberatung setzt Ihren erfolgreichen Expansionskurs in der Schweiz fort und gewinnt mit Michael Kunz einen erfahrenen Berater für die Schweizer Entität.

Die Unternehmens- und Personalberatung Entourage verstärkt mit Michael Kunz als Senior Key Account Manager das Schweizer Team und trägt damit ihrer erfolgreichen Expansion Rechnung. Michael Kunz absolvierte sein Management Diplom am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie in Zürich und blickt auf mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in international agierenden Business- und IT-Consultingunternehmen zurück. Herr Kunz verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Key Account Management für Kunden im Life Science Umfeld und im Bereich Enterprise Services als Bereichsleiter und Prokurist. Später übernahm er den Aufbau des Operations Management Teams. Sein Profil wird durch seine Tätigkeit im Unternehmensbereich Human Resources abgerundet. Der Schwerpunkt lag hierbei auf dem Recruiting sowie dem Resource & Skill Management.

Dominik M. Aumer, Managing Partner und Verwaltungsrat der Entourage freut sich über den Zuwachs im Schweizer Team. „Mit Michael Kunz hat die Entourage ihren ersten Schweizer Mitarbeiter an Bord. Wir sind im Lifescience Umfeld eines der wenigen Unternehmen, die sowohl im deutschen als auch im eidgenössischen Markt mit Unternehmens- und Personalberatungsdienstleistungen tätig sind. Mit Michael Kunz haben wir einen echten Zuwachs an fachlicher Expertise und können uns auf unsere Klienten in der Schweiz noch besser einstellen“.

Kurzprofil Entourage GmbH

Die Entourage ist eine auf alle GxP-regulierten Disziplinen der pharmazeutischen Industrie spezialisierte Unternehmens- und Personalberatung. Mit der Vermittlung von Festangestellten und Freiberuflern mit naturwissenschaftlicher Expertise, gewinnt das in München / Deutschland und Zug / Schweiz ansässige Unternehmen Experten für die führenden Pharmaunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem European Experts Network (EEN) nutzt die Entourage ein europaweites Potential von Arbeitnehmern, Freiberuflern und Interim Managern. Mit der Entourage Task Force (ETF) bündelt die Entourage ausgewählte Interim Manager zu einer schlagkräftigen Beratungseinheit, die in Beratungsprojekten pharmazeutische Lösungsszenarien interdisziplinär realisieren.