Medical Manager Rare Diseases (m/w/d).

Job ID: 11158

Jetzt bewerben
Discipline
Medical Affairs
Type of employment
Project Consulting
Company
Die Entourage ist eine Unternehmens- und Personalberatung mit Fokus auf Pharma, Medizintechnik und Labormedizin. Mit der Vermittlung von naturwissenschaftlichen Festangestellten und Consultants gewinnt das in München und Basel ansässige Unternehmen Experten für die führenden Life Science Unternehmen in der DACH-Region. Mit Project Consultants realisiert die Entourage Projekte für Ihre Klienten über hochqualifizierte Arbeitnehmerüberlassung und Werkverträge. Mit der Entourage Task Force (ETF) bündelt die Entourage ausgewählte Interims Manager und Management Consultants zu einer hochkarätigen Beratungseinheit, die in Beratungsprojekten pharmazeutische und medizintechnische Lösungsszenarien interdisziplinär realisiert.
Responsibilities
  • Planung und Konzeption interventioneller und nicht-interventioneller Studien, verantwortliche Begleitung bis hin zur abschließenden Publikation (Study Physician, Leitung Klinischer Prüfungen)
  • Planung und Konzeption von Registerstudien, verantwortliche Begleitung bis hin zur abschließenden Publikation 
  • Medizinisch-pharmazeutische Analyse von innovativen Diagnostikoptionen
  • Medizinisch-pharmazeutische Analyse von Therapiepfaden und Leitlinien im Hinblick auf Arzneimittel
  • Medizinisch-pharmazeutische Analyse von Arzneimittelwirkungen und Nebenwirkungen (Nutzen-Risiko-Evaluation)
  • Medizinische Kommunikation (CME)
  • Beantwortung von medizinischen Anfragen von Ärzten und Apothekern hinsichtlich der Anwendung von Arzneimitteln, deren pharmazeutischer Qualität, Wirksamkeit & Unbedenklichkeit
  • Pharmazeutisch-medizinische Kommunikation und Zusammenarbeit mit Experten
  • Review von Fachinformationen auf Basis der med. Leitlinien, dem aktuellen Stand der med. Wissenschaft
  • Medizinisch-wissenschaftlicher Input für die Arzneimittelzulassung und die Pharmakovigilanz
  • Medizinisch-wissenschaftliche Unterstützung von Quality in Compliance
  • Medizinisch-Wissenschaftlicher Input für Unternehmens- und Produktkommunikation
  • Wissenschaftliche Analyse und Kommunikation von Studienergebnissen
  • Wissenschaftlicher Input für lokale oder globale Produktpositionierung
  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Stakeholdern/Interessengruppen im Gesundheitswesen
  • Sicherstellung von Compliance bei der Produktkommunikation
  • Wissenschaftlicher Input im Rahmen von Nutzenbewertungen / Market Access
  • Beobachtung und Bewertung der produktrelevanten Publikationen
  • Kontrolle und Steuerung des Medical Budgets des BU
  • Zusammenarbeit mit den Medical Departments der globalen Business Units
  • Medizinisch-Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit R&D und Input für Business Development
Requirements
  • Abgeschlossenes Studium der Medizin oder anderer Naturwissenschaften z.B. Pharmazie, Biologie, Chemie, Biochemie 
  • Medizinisch-wissenschaftliche Erfahrung
  • Grundkenntnisse der pharmazeutischen Industrie
  • Fundiertes medizinisches Wissen und Kenntnisse der allg. Krankheitslehre
  • Kenntnisse der Pharmakologie und Toxikologie/ der klinischen Pharmakologie und Pharmakokinetik
  • Kenntnis und Verständnis von Arzneimittelnebenwirkungen und Interaktionen
  • Kenntnisse der Arzneimitteltherapie beim Menschen
  • Kenntnisse der Grundlagen von Planung und Auswertung von klinischen Prüfungen beim Menschen
  • Kenntnisse der Gesundheitsökonomie, des Pharmamarktes und statistische Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Pharmakoökonomie, von Zulassung und Arzneimittelsicherheit
  • Kenntnis von Regeln für die Zusammenarbeit mit HCP
  • Kenntnisse von Qualitätssicherung und –kontrolle
  • Gute didaktische Fähigkeiten
  • Organisatorisches Geschick
Region
Mitte